DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

News Franziska Liebhardt in Rio © Ralf Kuckuck / DBS

Wir bleiben zu Hause!

Emotionale Worte von Franziska Liebhardt, die bei den Paralympischen Spielen in Rio 2016 Gold im Kugelstoßen und Silber im Weitsprung gewonnen hatte.

Franziska gehört zur Risikogruppe des Coronavirus und ist eine derjenigen Personen, für die es besonders wichtig ist, dass jetzt alle die Empfehlungen der Bundesregierung befolgen. Denn für Menschen wie sie ist die aktuelle Situation besonders bedrohlich. Aufgrund eines chronischen Versagens ihrer Spenderlunge wartet Franzi erneut auf eine rettende Transplantation.

"Wieder schwer erkrankt zu sein, ist schlimm. Wieder schwer erkrankt zu sein während einer Corona Pandemie ist noch schlimmer. Aber die Unterstützung so vieler Menschen aus Nah und Fern in meinem Rücken zu spüren, gibt mir die Kraft, weiterzukämpfen. Ich bin aktuell zu meinem eigenen Schutz in Quarantäne. Dank euch spüre ich, dass ich trotzdem nicht alleine bin. Von Herzen DANKE für eure Unterstützung!"

Deshalb auch von uns die Bitte: Bleibt zuhause, haltet Abstand und gebt euch auf eure Mitmenschen!

Lesen Sie auch

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen