News

#ParaBotschafter Sebastian Dietz

Was bedeuten die Paralympics für die Athlet*innen des Team Deutschland Paralympics? Welche Rituale pflegen sie vor jedem Wettkampf und wer sind die größten Unterstützer? Das erfahrt ihr in der Serie #ParaBotschafter. Dabei bekommen die Athlet*innen einen Satzbeginn vorgegeben, den sie anschließend komplettieren. Sebastian Dietz möchte bei den nächsten Spielen alles geben, um die Menschen zu begeistern.
#ParaBotschafter Sebastian Dietz
Sebastian Dietz Foto: © Binh Truong / DBS
28. September 2020

Die Paralympics... Teilnahme ist für mich eine Ehre.

Bei den nächsten Spielen... werde ich alles geben um die Menschen zu begeistern.

Mein Ritual vor dem Wettkampf... ist der letzte im Call Room zu sein.

Mein größter Unterstützer... ist meine Frau, meine Familie und mein Trainer.

Meine Behinderung... inkomplette Tetraplegie.

Mein Opfer für den Erfolg... Erfolg ist kein Opfer!