News

Rubrik DBS News

DBS News

Para Radsport: Durst und Eskau gelingt der Doppelpack

Para Radsport: Durst und Eskau gelingt der Doppelpack
22. Mai 2018  Spannende Rennen und glückliche Sieger: Im Rahmen der 66. Cologne Classics haben erneut die deutschen Meisterschaften und gleichzeitig ein Europacup im Para Radsport stattgefunden. Nach dem Zeitfahren in Elsdorf (Rhein-Erft-Kreis) lieferten sich die rund 80 Athletinnen und Athleten aus 15 Nationen bei den Straßenrennen in Köln-Longerich packende Wettkämpfe vor zahlreichen Zuschauern entlang des Rundkurses. Handbikerin Andrea Eskau und Dreiradfahrer Hans-Peter Durst gelang dabei sogar der Doppelpack im Zeitfahren und im Straßenrennen.
DBS News

Para Radsport: Hochkarätiges Kräftemessen im Rheinland

Para Radsport: Hochkarätiges Kräftemessen im Rheinland
15. Mai 2018  Hochkarätiges Kräftemessen im Rheinland auf dem Weg zur Weltmeisterschaft nach Italien: Im Rahmen der 65. Cologne Classics stehen am Pfingstwochenende auch wieder spannende Rennen von Handbikern, Tandems, Dreirädern oder Radsportlern mit Prothesen auf dem Programm. Über 80 Radsportlerinnen und Radsportler mit Behinderung aus 15 Nationen duellieren sich von Samstag bis Montag sowohl beim Europacup als auch bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in Köln und Elsdorf.
DBS News

Als „Wundertüte“ zu den Paralympics

Als „Wundertüte“ zu den Paralympics
22. Februar 2018  Road to PyeongChang: Das deutsche Rollstuhlcurling-Team möchte bei den Paralympics vor allem Konstanz in den eigenen Leistungen finden und gerne überraschen – Schon die Teilnahme ist ein großer Erfolg
DBS News

Para Ski nordisch: Holpriger Auftakt beim Heim-Weltcup

Para Ski nordisch: Holpriger Auftakt beim Heim-Weltcup
23. Januar 2018  Anspruchsvolle Witterungsbedingungen, Stürze, Verletzungen und ein Virus haben einem Großteil des deutschen Para Ski nordisch-Teams den Start in den Heim-Weltcup in Oberried erschwert. Für Marco Maier hätte der Auftakt jedoch nicht besser laufen können: Nach erneuten Untersuchungen des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) hat der 18-Jährige vom SK Nesselwang seine Starterlaubnis zurück erhalten.
DBS News

Para Ski alpin: Weltcupsiege und erfüllte Paralympics-Normen

Para Ski alpin: Weltcupsiege und erfüllte Paralympics-Normen
23. Dezember 2017  Erfolgreicher Weltcup-Auftakt für die deutsche Nationalmannschaft im Para Ski alpin: Nach der wetterbedingten Absage der Wettkämpfe in St. Moritz feierten Anna-Lena Forster und Anna Schaffelhuber im österreichischen Kühtai jeweils einen Weltcup-Sieg im Slalom. Über Platzierungen auf dem Podium freuten sich auch Anna-Maria Rieder, Andrea Rothfuss sowie Noemi Ristau mit Guide Lucien Gerkau, die damit allesamt ebenso die Norm für die Paralympics-Teilnahme erfüllten.
DBS News

Ski nordisch: Vielversprechender Auftakt in Canmore

Ski nordisch: Vielversprechender Auftakt in Canmore
19. Dezember 2017  Nach dem ersten Para Ski nordisch und Para Biathlon Weltcup im kanadischen Canmore zieht Bundestrainer Ralf Rombach ein positives Fazit. Nachdem Andrea Eskau dreimal im Langlauf siegte, knackten die sehbehinderten Athleten Clara Klug, Vivian Hösch und Nico Messinger im Biathlon die Norm für die Paralympics in PyeongChang. Steffen Lehmker erzielte sein bestes Karriere-Ergebnis mit Rang vier über 15 Kilometer.
DBS News

Kanada vor Augen, PyeongChang im Blick

Kanada vor Augen, PyeongChang im Blick
07. Dezember 2017  Die deutschen Para-Skilangläufer und -Biathleten haben über den Sommer geschuftet – Der Weltcup-Start in Canmore (9. bis 17. Dezember) wird zu einer ersten Standortbestimmung auf dem Weg zu den Paralympics. Wenn sich an diesem Mittwoch die deutsche Nationalmannschaft Para Ski nordisch ins Flugzeug gen Westen setzt, dürfte die Gefühlslage der acht Athletinnen und Athleten an Bord irgendwo zwischen Aufregung und Vorfreude liegen. Monatelang haben sie auf den Auftakt der paralympischen Saison hingearbeitet, fast alle schraubten ihre Trainingsumfänge signifikant nach oben.
DBS News

Behindertensportler 2017 in Köln geehrt

Behindertensportler 2017 in Köln geehrt
26. November 2017  Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber (Para Ski alpin) und Para-Leichtathlet Niko Kappel (Kugelstoßen) sowie die 4x100-Meter-Sprintstaffel der Para Leichtathletik-Weltmeisterschaften mit Markus Rehm, Léon Schäfer, Johannes Floors und Tom-Sengua Malutedi sind die Behindertensportler des Jahres 2017. Bei einem Festakt mit 400 geladenen Gästen im Deutschen Sport & Olympia Museum in Köln wurden sie am Samstagabend geehrt.
DBS News

LIVE: Die Ehrung der Behindertensportler des Jahres 2017

LIVE: Die Ehrung der Behindertensportler des Jahres 2017
25. November 2017  Auch in diesem Jahr wird die Ehrung der Behindertensportler des Jahres live übertragen! Die komplette Veranstaltung aus dem Deutschen Sport und Olympia Museum in Köln wird am Samstag den 25. November 2017 ab 19 Uhr per Livestream zu verfolgen sein. So verpasst niemand, wer zum Nachwuchssportler, zur Para-Sportlerin, zum Para-Sportler und zur Mannschaft des Jahres gekürt wird. Alle Emotionen und Reaktionen gibt es ab 19 Uhr live hier.
DBS News

Zeyen und Kues beenden Karriere

Zeyen und Kues beenden Karriere
02. November 2017  Zwei Große verlassen die Rollstuhlbasketball-Bühne. Die beiden Nationalspielerinnen Annika Zeyen und Simone Kues haben nach ihrem internationalen Karriereende 2016 nun auch offiziell die Räder auf nationaler Ebene endgültig an den Nagel gehängt. Beide möchten sich künftig voll und ganz neuen Aufgaben widmen.