News

Rubrik EM

EM

Nach EM-Bronze: Der Traum von Tokio lebt

Nach EM-Bronze: Der Traum von Tokio lebt
22. Juli 2019  Sitzvolleyball-EM: Während die Herren das Spiel um Platz drei gewinnen, müssen die Damen mit dem vierten Rang Vorlieb nehmen – und schaffen damit einen historischen Erfolg
EM

Sitzvolleyball-EM: Über Ungarn nach Tokio

Sitzvolleyball-EM: Über Ungarn nach Tokio
12. Juli 2019  Eine EM-Medaille ist das erklärte Ziel: Die deutschen Sitzvolleyball-Nationalteams möchten bei den Europameisterschaften in Ungarn auf das Siegerpodest und trotz starker Konkurrenz ihr Ticket für die Paralympics 2020 in Tokio lösen. Besondere Premiere: Erstmals spielt das Ehepaar Schiffler gemeinsam für Deutschland.
EM

Goalball: Vorrunden-Aus beim Qualifikations-Turnier

Goalball: Vorrunden-Aus beim Qualifikations-Turnier
10. Juli 2019  Die gute Nachricht vorweg: Deutschlands Goalballerinnen haben theoretisch noch die Möglichkeit, bei der Goalball-EM in Rostock die Qualifikation für die Paralympics zu schaffen. Um das Ticket nach Tokio ging es auch beim internationalen Turnier in Fort Wayne (USA), allerdings scheiterten die deutschen Damen in der Vorrunde. Bei den Herren qualifizierten sich Litauen und die Türkei, bei den Damen China und die USA.
EM

Auf das Tokio-Ticket folgt die Bronzemedaille

Auf das Tokio-Ticket folgt die Bronzemedaille
08. Juli 2019  Rollstuhlbasketball-EM: Deutsche Damen gewinnen das kleine Finale gegen Spanien verdient und freuen sich über Platz drei
EM

Faszination Goalball – wir leben unseren Traum

Faszination Goalball – wir leben unseren Traum
05. Juli 2019  Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist vom 8. bis 13. Oktober erstmals Austragungsort einer Europameisterschaft in der paralympischen Sportart Goalball. Heute hat der Rostocker Nationalspieler und Organisationsleiter Reno Tiede über den Spielplan, den Start des Ticketverkaufs und weitere organisatorische Details informiert. Die deutsche Nationalmannschaft der Männer strebt als Vizeweltmeister von 2018 den Europameistertitel an. Für die Frauen geht es neben einer Top-Platzierung auch noch um die Qualifikation für die Paralympischen Spiele in Tokio 2020.
EM

Damen lösen Halbfinal- und Paralympics-Ticket

Damen lösen Halbfinal- und Paralympics-Ticket
03. Juli 2019  Mit einem 64:43-Erfolg (12:8/26:24/43:37) gegen Spanien hat die deutsche Damen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft den vorzeitigen Einzug ins EM-Halbfinale perfekt gemacht. Damit spielt das Team um Cheftrainer Martin Otto nicht nur weiter um europäisches Edelmetall, sondern sichert sich zudem das Ticket für die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio.
EM

Deutsche Damen legen erfolgreichen EM-Start hin

Deutsche Damen legen erfolgreichen EM-Start hin
01. Juli 2019  Den deutschen Damen ist bei der Europameisterschaft im niederländischen Rotterdam ein Auftakt nach Maß gelungen. Gegen das Team aus der Türkei wird man seiner Favoritenrolle mehr als gerecht und setzt sich nach 40 gespielten Minuten deutlich mit 59:17 (23:0/41:0/53:8) durch. Besonders erfreulich aus deutscher Sicht: Alle Spielerinnen durften sich über entsprechende Einsatzzeiten auf dem Parkett freuen.
EM

Team Germany kämpft in Rotterdam um Medaillen

Team Germany kämpft in Rotterdam um Medaillen
28. Juni 2019  Der Countdown für die Rollstuhlbasketball-Europameisterschaft der Damen läuft. Wenn sich vom 30. Juni bis 7. Juli in Rotterdam alles um das orangene Leder dreht und sich insgesamt sechs Teams auf die Jagd nach der europäischen Krone machen, rollt auch das Team Germany auf das Parkett des Rotterdamer Topsportcentrums. Dabei geht es um nicht weniger als eine Medaille und die Qualifikation für die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio.
EM

Podiumsplätze für deutsche Para Kanutinnen

Podiumsplätze für deutsche Para Kanutinnen
23. Mai 2019  Bei den Para Kanu-Europameisterschaften im polnischen Poznan hat Anja Adler im Va’a in der Startklasse Vl 3 Bronze gewonnen. Die 30-Jährige musste sich dabei lediglich der starken Konkurrenz aus Russland und der Ukraine geschlagen geben. In der paralympischen Klasse Vl 2 verpasste Katharina Bauernschmidt mit Rang vier das Podium nur denkbar knapp.
EM

Para Kanu: Mit Doppel-Start in die Saison

Para Kanu: Mit Doppel-Start in die Saison
17. Mai 2019  Die deutsche Para Kanu-Nationalmannschaft startet im polnischen Poznan mit einem Doppelwettkampf in die internationale Saison. Am 21. und 22. Mai werden zunächst die Europameistertitel vergeben, bevor vom 23. bis 25. Mai auf der gleichen Strecke ein Weltcup stattfindet. Neben etablierten Größen reisen zwei junge deutsche Starter mit nach Polen, die sich erstmals der internationalen Konkurrenz stellen.