News

Rubrik News

News

Katrin Müller-Rottgardt: Blinde Weltmeisterin sucht den "Super-Guide"

Katrin Müller-Rottgardt: Blinde Weltmeisterin sucht den "Super-Guide"
11. Januar 2023  Welt- und Europameisterin, dazu Paralympics-Bronze: Katrin Müller-Rottgardt hat fast alles gewonnen. Doch nun steht die sehbehinderte Sprinterin ohne Guide da - und das kurz vor der WM.
News

Para Ski alpin: Sechs Medaillensätze in sechs Weltcup-Rennen

Para Ski alpin: Sechs Medaillensätze in sechs Weltcup-Rennen
20. Dezember 2022  Die alpinen Para Skifahrerinnen sind nach den medaillenträchtigen Spielen von Peking auch zum Auftakt der nach-paralympischen Saison in guter Form. Bei den ersten beiden Weltcup-Stationen im schweizerischen St. Moritz und im österreichischen Steinach am Brenner gab es sechs komplette Medaillensätze für Anna-Lena Forster, Anna-Maria Rieder und Andrea Rothfuss.
News

Der Bundestrainer ist verblüfft

Der Bundestrainer ist verblüfft
19. Dezember 2022  Im abschließenden Biathlon-Sprint (7,5 Kilometer) beim Para Weltcup von Vuokatti (Finnland) setzen Anja Wicker und Linn Kazmaier ihre Siegerserien fort. Der Coach Ralf Rombach spricht vom „mit Abstand erfolgreichsten Start in einen Winter“ und blickt gespannt in Richtung WM.
News

Para Ski nordisch: Drei Siege zum Saison-Start

Para Ski nordisch: Drei Siege zum Saison-Start
12. Dezember 2022  Zum Saison-Auftakt in Finnland feiern Anja Wicker und Leonie Walter Weltcup-Siege im Para Langlauf. Auch Linn Kazmaier, Marco Maier und Nico Messinger laufen aufs Podium. Der Bundestrainer Ralf Rombach verteilt Lobe – und bedankt sich bei den Skitechnikern.
News

Auftakt mit gewohnten Unschärfen

Auftakt mit gewohnten Unschärfen
09. Dezember 2022  Zehn deutsche Athletinnen und Athleten sowie fünf Guides starten von Samstag an beim ersten Para Weltcup des Winters im finnischen Vuokatti. Der interne Konkurrenzkampf wirkt sich positiv aufs Leistungsbild aus. Doch die Frage, was die Trainingsleistungen wert sind, ist wie üblich offen.
News

Para Ski alpin-Team vor Weltcup-Auftakt: Eine Saison mit vielen Fragezeichen

Para Ski alpin-Team vor Weltcup-Auftakt: Eine Saison mit vielen Fragezeichen
07. Dezember 2022  Für das deutsche Para Ski alpin-Team ist die nach-paralympische Saison bislang noch eine mit vielen Fragezeichen – doch der Weltcup-Auftakt ab Donnerstag im schweizerischen St. Moritz soll zumindest mehr Licht in die Frage nach der aktuellen Konkurrenzfähigkeit bringen. Bundestrainer Justus Wolf sieht bereits eine positive Entwicklung.
News

Paralympics-Held*innen räumen die Titel ab

Paralympics-Held*innen räumen die Titel ab
26. November 2022  Para Sportler*innen des Jahres 2022: Anna-Lena Forster, Marco Maier und die Para Ruder*innen im Mixed-Vierer mit Steuerfrau erhalten bei der Wahl die meisten Stimmen. Der DBS-Nachwuchspreis geht an Linn Kazmaier, während Ute Schinkitz den erstmals verliehenen Trainer*innenpreis gewinnt.
News

Taliso Engel und Verena Schott in Weltrekord-Laune

Taliso Engel und Verena Schott in Weltrekord-Laune
21. November 2022  Zwei deutsche Kurzbahn-Meisterschaften, zwei Wettkampforte, zehn Starts: Für Paralympics-Sieger Taliso Engel hat sich der große Aufwand am Wochenende mehr als gelohnt. Der 20 Jahre junge Welt- und Europameister schwamm zu drei Weltrekordzeiten, verbesserte einen weiteren deutschen Rekord und wurde vier Mal deutscher Kurzbahnmeister im Para Schwimmen. In Top-Form präsentierte sich auch Verena Schott mit stolzen fünf Weltrekorden.
News

Wahl der Para Sportler*innen des Jahres 2022

Wahl der Para Sportler*innen des Jahres 2022
16. November 2022  Fünf Para Sportlerinnen, fünf Para Sportler, drei Para Teams und drei Para Nachwuchsathlet*innen wurden von einem Expertengremium nominiert und stehen von heute bis zum 21. November zur öffentlichen Wahl. Die Ehrung findet am 26. November 2022 bei einem Festakt in der Sportstadt Düsseldorf statt.
News

Ziemlich beste Freunde träumen von WM-Gold

Ziemlich beste Freunde träumen von WM-Gold
02. November 2022  Thomas Schmidberger und Valentin Baus stehen genau da, wo sie immer hinwollten: Die beiden Para Tischtennis-Nationalspieler sind in ihren Wettkampfklassen die Nummer eins der Welt. Zur bevorstehenden WM im spanischen Granada vom 6. bis 12. November reisen beide als Favoriten im Einzel – doch sie träumen auch von einem gemeinsamen Erfolg.