News

Alle News

News

Para Snowboard: Grasgehren im Allgäu lädt zur Weltpremiere

Para Snowboard: Grasgehren im Allgäu lädt zur Weltpremiere
21. Februar 2024  Am Bundesstützpunkt des Fachverbandes Snowboard Germany in Grasgehren findet am 23. Februar erstmals ein Internationaler Inklusiver Teamwettbewerb (ITW) in der Disziplin Snowboardcross statt. Bei dem Rennen stehen Weltcupathlet*innen mit und ohne Behinderung gemeinsam am Start. Stattfinden wird der ITW, der von der Heinz-Kettler-Stiftung gefördert wird, eingebettet in ein Para Europacup- sowie Weltcupwochenende vom 22. bis 25. Februar.
News

Para Judoka Sass besiegt Weltmeister und gewinnt Heim-Grand-Prix

Para Judoka Sass besiegt Weltmeister und gewinnt Heim-Grand-Prix
19. Februar 2024  Knapp 300 Judoka aus 50 Nationen und ein umjubelter Heimsieg: Der Para Judo Grand Prix in Heidelberg wurde auch dank des famosen Erfolgs des wohnhaften Heidelbergers Lennart Sass zu einem wahren Fest des Judo-Sports. Auch Tabea Müller sammelte als Fünfte wichtige Qualifikations-Punkte für die Paralympics in Paris.
News

Neuer Partner für Schlaf und Regeneration auf dem Weg zu den Paralympics

Neuer Partner für Schlaf und Regeneration auf dem Weg zu den Paralympics
19. Februar 2024  Guter Schlaf, Wohlbefinden und Regeneration sind der Schlüssel zum Erfolg. Das gilt insbeson-dere im Spitzensport. Die Athlet*innen von Team D werden künftig nicht nur von den Produkten, sondern auch vom Know-How des Marktführers Emma profitieren.
WM

Para Badminton: Hoffnung auf WM-Medaillen und drittes Paris-Ticket

Para Badminton: Hoffnung auf WM-Medaillen und drittes Paris-Ticket
16. Februar 2024  Mit einem fünfköpfigen Aufgebot begibt sich die deutsche Para Badminton-Nationalmannschaft auf die rund 18-stündige Reise zu den Weltmeisterschaften nach Thailand. In Pattaya geht es für die Athletinnen und Athleten von Bundestrainer Christopher Skrzeba vom 20. bis 25. Februar 2024 vorrangig um WM-Medaillen – und für Marcel Adam zusätzlich noch um das Paralympics-Ticket.
News

Elf Podestplätze beim Weltcup in Sapporo

Elf Podestplätze beim Weltcup in Sapporo
15. Februar 2024  Die deutsche Para Ski alpin Nationalmannschaft hat beim Weltcup auf der japanischen Insel Hokkaido zahlreiche Top-Platzierungen gefeiert. Monoskifahrerin Anna-Lena Forster bleibt das Maß aller Dinge, drei weitere Athlet*innen schafften zum Teil mehrfach den Sprung auf das Podium.
News

Para Judo Grand Prix in Heidelberg: „Mehr Starter als bei der WM“

Para Judo Grand Prix in Heidelberg: „Mehr Starter als bei der WM“
14. Februar 2024  In der Heimat Punkte sammeln für den großen Traum: Beim IBSA Judo Grand Prix im Heidelberger SNP dome können sich neun deutsche Para Judoka für die Paralympics 2024 in Paris (Frankreich) in Position bringen. Es ist die erste internationale Großveranstaltung im Para Judo in Deutschland – dementsprechend groß ist die Vorfreude bei der Bundestrainerin.
EM

Bewerbung um European Para Championships 2027

Bewerbung um European Para Championships 2027
07. Februar 2024  Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat sich um die Ausrichtung der zweiten Auflage der European Para Championships (EPC) 2027 beworben. Auch das Nationale Paralympische Komitee der Türkei ist Mitbewerber für das Multi-Sportevent, welches im vergangenen August in Rotterdam erfolgreich Premiere feierte.
News

Para Schwimmen: Drei Paralympics-Normen und ein Weltrekord

Para Schwimmen: Drei Paralympics-Normen und ein Weltrekord
07. Februar 2024  Bei den World Series im schottischen Aberdeen haben die deutschen Para Schwimmer*innen einen erfolgreichen Auftakt ins Paralympics-Jahr hingelegt. Neben zehn Podiumsplätzen und zwei Paralympics-Normen gab es außerdem einen Weltrekord zu bejubeln. Über die nicht-paralympische Strecke 50 Meter Brust setzte Elena Semechin in der Startklasse SB12 mit 33,50 Sekunden eine neue Weltbestmarke.
Paralympics

Versprechen gehalten: Sitzvolleyballer für Paralympics qualifiziert

Versprechen gehalten: Sitzvolleyballer für Paralympics qualifiziert
06. Februar 2024  Ägyptens Sitzvolleyballer sind Afrikameister geworden – und der Jubel bei Deutschlands Sitzvolleyballer war groß. Denn dadurch steht fest, dass die Sitzvolleyball-Herren sich als erste deutsche Mannschaft für die Paralympics in Paris qualifiziert haben. Der Grund dafür liegt schon knapp drei Monate zurück. Im November 2023 landete Deutschland bei einem Weltcup-Turnier auf dem dritten Platz, der nun nachträglich mit dem Paralympics-Ticket veredelt wurde.
News

Para Ski nordisch: Drei deutsche Dreifachsiege

Para Ski nordisch: Drei deutsche Dreifachsiege
05. Februar 2024  Eineinhalb intensive Para Weltcup-Wochen gehen in Martell (Italien) mit gemischten Ergebnissen zu Ende. Die deutschen Frauen mit Sehbeeinträchtigung dominieren fast nach Belieben, auch Anja Wicker (MTV Stuttgart) überzeugt. Die Männer sehen bis zur WM in einem Monat noch Arbeit vor sich.