Eine Partnerschaft voller Energie

Die BP Europa SE ist seit 2015 Co Förderer des Deutschen Behindertensportverbandes e.V. (DBS) und von Team Deutschland Paralympics.

Wolfgang Langhoff, Vorstandsvorsitzender der BP Europa SE: „Die Leistungen von Sportlern mit Behinderung begeistern uns sehr und sind auch für das Unternehmen Inspiration, immer das Beste zu geben."

Den DBS und bp verbinden gemeinsame Werte: Der Sportverband hat sich unter anderem Fair Play/Respekt und Engagement auf die Fahnen geschrieben. Diesen Grundsätzen fühlt sich auch bp verpflichtet: Courage, Respekt, Bestleistung und Ein Team zählen zu den Werten des Unternehmens.

Mit rund 5.000 Mitarbeitern sichert die BP Europa SE die Mobilität und Energieversorgung in Deutschland – zu Lande, Wasser und in der Luft. Mit den Produkten und Dienstleistungen unter den Marken bp, Aral und Castrol erreicht bp in Deutschland täglich Millionen Kunden. Das Unterneh­men betreibt Raffinerien und stellt Kraftstoffe, Heizöl und Schmierstoffe sowie petrochemische Produkte her, die an Großhändler, Zwischenhändler und über Tankstellen an Endkunden verkauft werden.

Die BP Europa SE ist Teil der international tätigen bp Gruppe mit rund 70.000 Mitarbeitern und Aktivitäten in 79 Ländern. bp beabsichtigt bis 2050 oder früher klimaneutral zu werden (#bpnetzero). Im Fokus stehen dabei die Klimaneutralität von bp als Unternehmen bis 2050 oder früher und der Welt zu helfen, klimaneutral zu werden. Um dies zu erreichen, hat bp eine Strategie gewählt, mit der sie sich in den nächsten 10 Jahren von einem internationalen Ölunternehmen, das sich auf die Förderung von Rohstoffen konzentriert, zu einem integrierten Energieunternehmen entwickeln wird, das sich auf die Bereitstellung von Kundenlösungen konzentriert.