News

Alle News

News

Para Radsport-Nationalteam heiß auf Saisonhöhepunkt in Kanada

Para Radsport-Nationalteam heiß auf Saisonhöhepunkt in Kanada
09. August 2022  Dank starker Leistungen in der laufenden Saison vertreten 14 Athletinnen und Athleten den deutschen Para Radsport bei den Weltmeisterschaften vom 11. bis 14. August im kanadischen Baie-Comeau. Trotz mancher Widrigkeiten stehen die Chancen auf Podestplatzierungen und das begehrte WM-Regenbogentrikot für einige sehr gut.
News

Para Bogensport-EM: Szarszewski enttäuscht über Platz neun

Para Bogensport-EM: Szarszewski enttäuscht über Platz neun
09. August 2022  Ein Platz auf dem Siegerpodest war insgeheim das Ziel – Platz neun ist es für Maik Szarszewski geworden. Bei den Para Bogensport-Europameisterschaften in Rom blieb der einzige deutsche Starter in der offenen Recurved Klasse der Herren diesmal ohne die erwünschte Medaille und damit hinter den eigenen Hoffnungen zurück.
WM

Mit Veränderungen und „Durchstartern“ zur WM

Mit Veränderungen und „Durchstartern“ zur WM
08. August 2022  „Ich bin wirklich gespannt, ob alles so funktioniert, wie wir uns das vorstellen“, sagt Bernhard Fliegl. Der Bundestrainer Para Dressursport blickt voller Vorfreude auf die Weltmeisterschaften vom 6. bis 14. August. Die deutsche Equipe sieht sich bestmöglich vorbereitet – und das, obwohl sich seit den Paralympics 2021 in Tokio einiges im Team verändert hat.
News

Para Radsport: Fünf Weltcup-Gesamtsiege, 16 Podestplätze und Ahornsirup

Para Radsport: Fünf Weltcup-Gesamtsiege, 16 Podestplätze und Ahornsirup
08. August 2022  Die WM-Generalprobe in Kanada ist geglückt: Beim letzten Weltcup der Saison stehen 16 Podestplatzierungen und zahlreiche weitere Top 10-Platzierungen für eine starke Teamleistung der deutschen Para Radsport-Nationalmannschaft. Fünf Athlet*innen gewannen zudem den Weltcup-Gesamtsieg ihrer Startklasse. Doch der Blick aller richtet sich bereits auf das anstehende Großevent: die Weltmeisterschaften vom 11. bis 14. August.
News

Drei WM-Medaillen für die deutschen Para Kanutinnen

Drei WM-Medaillen für die deutschen Para Kanutinnen
07. August 2022  Am letzten Wettkampftag der Para Kanu-WM im kanadischen Halifax hat Felicia Laberer die insgesamt dritte Medaille für das deutsche Team gewonnen. Nach einem spannenden Rennen in der Startklasse KL3 und mit nur 44 Hundertstelsekunden Rückstand auf Platz eins überquerte Laberer als Dritte die Ziellinie und sicherte sich mit Bronze ihre erste WM-Medaille. Lillemor Köper und Esther Bode fuhren bereits am ersten Wettkampftag zu Gold und Bronze in der nicht-paralympischen Klasse VL1.
WM

Para Kanu: Titelverteidigung und Bronze zum WM-Auftakt

Para Kanu: Titelverteidigung und Bronze zum WM-Auftakt
04. August 2022  Die Hamburgerin Lillemor Köper hat bei den Weltmeisterschaften der Para Kanut*innen im kanadischen Halifax die erste Goldmedaille für das deutsche Team gewonnen und damit den WM-Titel im Va‘a aus dem vergangenen Jahr verteidigt. Im gleichen Rennen der nicht-paralympischen Startklasse VL1 sicherte sich ihre Vereinskameradin Esther Bode über die 200 Meter Bronze.
News

Para Kanu: Erwartungsvoll zur WM

Para Kanu: Erwartungsvoll zur WM
02. August 2022  Das erste von zwei Highlights im August steht an: Die deutsche Para Kanu-Nationalmannschaft startet vom 3. bis 7. August bei den Weltmeisterschaften im kanadischen Halifax – und hat nicht zuletzt wegen der Weltcup-Erfolge im Mai große Erwartungen im Gepäck. Über 1000 Athlet*innen mit und ohne Behinderung aus 70 Nationen werden bei den parallel am gleichen Ort stattfindenden Wettkämpfen vertreten sein.
News

Das Ein-Mann-EM-Team

Das Ein-Mann-EM-Team
01. August 2022  Maik Szarszewski hält bei den Europameisterschaften im Para Bogensport als einziger Athlet die deutschen Farben hoch. Trotz coronabedingt fehlender Wettkampfpraxis möchte der dreimalige Paralympics-Teilnehmer bei den Titelkämpfen vom 2. bis 8. August in Rom wieder um eine Medaille mitschießen.
News

Para Sportschießen: Erfolgreicher Heim-Weltcup

Para Sportschießen: Erfolgreicher Heim-Weltcup
21. Juli 2022  Die Paralympics-Siegerin von Tokio, Natascha Hiltrop, hat beim Heim-Weltcup im Para Sportschießen in München erneut ihre Klasse unter Beweis gestellt: Bei vier Einzelstarts landete die 30-Jährige vier Mal auf dem Podest. In der Teamwertung mit dem Luftgewehr liegend sicherte sie sich zusammen mit Bernhard Fendt und Cliff Junker den Sieg mit neuem Weltrekord. Insgesamt jubelte das deutsche Team über acht Podestplatzierungen.
News

Para Badminton: Erfolgreich auf dem Weg zur WM

Para Badminton: Erfolgreich auf dem Weg zur WM
19. Juli 2022  Beim „4 Nations Turnier“ in Dublin hat die deutsche Para Badminton-Nationalmannschaft von Bundestrainer Christopher Skrzeba fünf Podestplatzierungen erreicht. Marcel Adam im Einzel sowie Rick Hellmann und Thomas Wandschneider im Rollstuhl-Doppel mussten sich jeweils erst im Finale geschlagen geben und belegten Platz zwei. Wandschneider und Hellmann erspielten zudem Rang drei im Einzel. Das Mixed-Duo Katrin Seibert und Jan-Niklas Pott rundete mit einem weiteren dritten Platz das gute Teamergebnis ab.